Probiotika

Probiotika gibt es wie Sand am Meer – anbei findest du eine Auswahl der von mir über die Jahre getesteten und als gut befundenen (durch einen Klick auf das Bild gelangst du direkt zum Produkt im jeweiligen Shop):

OMNi-BiOTiC® 10 konsumiere ich mit Abstand am meisten – theoretisch empfohlen zur Behandlung der Antibiotika-Assoziierten Diarrhoe und CDAD (Clostridium difficile-assoziierte Diarrhoe), praktisch empfehle ich es jederzeit. Auch alle weiteren Produkte von OMNi-BiOTiC (hier eine Übersicht) sind qualitativ absolut top!

10 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Portion:
Lactobacillus acidophilus W55
Lactobacillus acidophilus
W37
Lactobacillus paracasei
W72
Lactobacillus rhamnosus
W71
Enterococcus faecium
W54
Lactobacillus salivarius
W24
Lactobacillus plantarum
W62
Bifidobacterium bifidum
W23
Bifidobacterium lactis
W18
Bifidobacterium longum
W51

Darmflora plus® select von Dr. Wolz ist ebenfalls ein sehr hochwertiges Produkt, speziell für die Förderung einer gesunden Darmschleimhaut entwickelt. Die selektierten Kulturen kommen natürlicherweise in den unterschiedlichen Darmabschnitten des menschlichen Körpers vor und die enthaltenen B-Vitamine fördern die Darmschleimhaut und das Immunystem.

Hochdosiert: 48 Milliarden besonders geschützte lebende Milchsäurebakterien pro Tag (entspricht der Tagesdosis von 4 Kapseln)

8 selektierte probiotische Kulturen in einer Konzentration von ca. 12 Milliarden Milchsäurebakterien sowie die Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin und Folsäure.


Lactobacillus acidophilus
Lactobacillus casei
Lactobacillus plantarum
Lactobacillus rhamnosus
Bifidobacterium bifidum
Bifidobacterium lactis
Bifidobacterium breve
Streptococcus thermophilus

 

Mutaflor® (E.-coli-Nissle-Präparat) ist den meisten CED Betroffenen bekannt und wird aufgrund seiner nachgewiesenen Wirksamkeit bezüglich remissionserhaltender und induzierender Wirkung oft auch von der Krankenkasse übernommen.

MikroSan habe ich kürzlich im Zuge meiner Darmsanierung getestet. Es handelt sich um ein flüssiges Mittel zur Darmreinigung mit 24 ausgewählten Pflanzen- und Kräuterextrakten (enzymatisch aktiv, antibakteriell, antiviral, anti-mykotisch und antiseptisch) und 31 natürlichen Darmsymbionten. Aufgrund der stark reinigenden Wirkung sollte während der Anwendung auch immer ein Präparat zur Bindung und Ausscheidung der Giftstoffe eingenommen werden (in meinem Fall waren das TOXAPREVENT Plus und TOXAPREVENT Pure – aber auch ganz normales Bentonit eignet sich hierfür).

Ananas, Angelikawurzel, Anis, Dillfrüchte, Fenchel, Basilikumkraut, Hagebuttenfrüchte, Heidelbeere, Himbeerblätter, Holunderblüten, Ingwer, Olivenblätter, Oreganum, Pfefferminze, Rosmarinblätter, Rotbusch, Rotkleeblätter, Salbeiblätter, Schwarzkümmelsamen, Süßholz Thymian, Grapefruitkernextrakt, Weintraubenkernextrakt (OPC) Ling Zhi – der König der Heilpilze!

 

„ProbioLife“ Kapseln sind ein neuartiges und einzigartiges probiotisches Nahrungsergänzungsmittel mit 13 verschiedenen Bakterienstämmen plus „Ficin“ (Enzym aus Feigen) und Kalzium, das zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen beiträgt.a-351_probiolife_1
4 Milliarden Bakterien pro Kapsel:

Lactobacillus acidophilus
Lactobacillus bulgaricus
Lactobacillus casei
Lactobacillus salivarius
Lactobacillus paracasei
Lactobacillus rhamnosus
Lactobacillus plantarum
Bifidobacterium infantis
Bifidobacterium animalis lactis
Bifidobacterium longum
Bifidobacterium breve
Bifidobacterium bifidum
Streptococcus thermophilus

2 Gedanken zu „Probiotika“

    1. Lieber Peter, vielen Dank für dein Feedback – es freut mich wirklich sehr, dass ich dir helfen konnte 🙂 Liebe Grüße aus Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.