Bananen-Pfannkuchen

Eine meiner Lieblings-Speisen – hier lassen sich auch wunderbar ein paar Flohsamenschalen mit einschleichen (einfach zum Teig dazu geben). Mit Matcha-Pulver werden sie grün und noch gesünder, gemahlene Mandeln oder Erdmandeln anstelle des Buchweizenmehls schmecken auch gut – sei kreativ 🙂

Schmecken kalt mindestens genauso gut und eignen sich hervorragend als Reiseproviant. Ich esse sie gerne mit Apfelmus & Zimt 🙂

Rezept drucken
Bananen-Pfannkuchen
Vorbereitung 5
Kochzeit 15
Portionen
Zutaten
  • 4 Eier bio
  • 4 Bananen bio, gut gereift
  • 1 EL Chiasamen
  • 50 g Buchweizenmehl
  • Kokosöl bio, nativ zum backen
Vorbereitung 5
Kochzeit 15
Portionen
Zutaten
  • 4 Eier bio
  • 4 Bananen bio, gut gereift
  • 1 EL Chiasamen
  • 50 g Buchweizenmehl
  • Kokosöl bio, nativ zum backen
Anleitungen
  1. Die Bananen pürieren oder einfach mit einer Gabel zermatschen, alles weitere dazu geben, zu einem glatten Teig verrühren und im Kokosöl ausbacken.
Dieses Rezept teilen